U N S E R   A N S A T Z

Gestalten . . . heißt nicht zwangsläufig, den Dingen eine körperliche Gestalt zu geben. Lebensräume werden nur zu einem Teil durch wirkliche Räume bestimmt. Dadurch wird das Feld der Innenarchitektur zu einem weiten Feld – zu einer Spielwiese für alles, was Leben ausmacht.
Wir nähern uns dieser Aufgabe, indem wir unsere Umwelt beobachten und interpretieren. Dinge die man in Frage stellt, werden dabei zur Inspiration für neue Lösungen.

Aus Liebe zur Mischung von Gestern, Jetzt und Morgen sehen wir unsere Verantwortung als Gestalter darin, Veränderungen auf ganz unterschiedliche Weise herbei zu führen: Hinzufügen, Erneuern, Weglassen, Zusammenfassen oder auch mal Belassen.

 

H A N D L U N G S F E L D E R

  • Beratung gestalterische Unternehmensausrichtung
  • Konzeption und Entwurf Gestaltungslinie
  • Konstruktive Detailplanung
  • Bearbeitung aller Leistungsphasen
  • Koordination der Gewerke

 

E R F A H R U N G S G E B I E T E

  • Hotels
  • Gastronomie
  • Messen und Shops
  • Ausstellungen
  • Büro und Arbeitsumgebung
  • Wohnen